Intelligenter Zauberstab

Für ein neues Spielkonzept haben wir eine Lösung geschaffen, die die Menschen dazu bringt, vor einem Kunstwerk aktiv zu werden. Sie lernen zaubern.

Für die Videoinstallation plante und realisierte Sherlock einen intelligenten Zauberstab, dessen Bewegungen Steuerbefehle generiert. Diese wiederum führen zu einer spektakulären audiovisuellen Anzeige. In einer ersten Version werden dabei Computer-Vision-Algorithmen verwendet, um die Bewegungen aufzuzeichnen. Die Weiterentwicklung besteht darin, mittels neuronalem Netzwerkmodell und Machine Learning, Gesten mit einem im Zauberstab eingebauten Beschleunigungssensor zu erkennen.

Leistungsumfang

  • Ideenworkshop
  • Konzeptentwicklung
  • 3D Renderings
  • Elektronikentwicklung
  • Website Entwicklung